Dienstag, 26. April 2011

Kälteeinbruch



ich renne
in saunarote haut gehüllt
hinaus in
ewiges eis
brülle deinen namen
forme ihn
zum ball
rolle ihn
über verdeckte wege
umarme
den fertigen schneemann

im sturm erstarrend
fürchte ich
frühlingshauch


Weitere Gedichte aus dem "Raum des DU" findet man HIER

Keine Kommentare:

Kommentar posten